LED Lenser P7.2 Test

Von | 15. Dezember 2013
Unser Testergebnis:
Zweibrüder LED Lenser P7.2

Zweibrüder LED Lenser P7.2

Mit der LED Lenser P7.2 bringt Zweibrüder eine Neuauflage der erfolgreichen LED Lenser P7 auf den Markt. Und gleich vorweg: die P7.2 konnte uns auf ganzer Linie überzeugen und erhielt von uns die Auszeichnung als Testsieger.

Beim Auspacken sticht sofort die veränderte Optik ins Auge: Das schicke Gehäuse in schwarz-matt und die rot schimmernde Linse machen zusammen einiges her. Doch auch unter der Haube hat sich einiges getan.

Die Leistung wurde auf maximal 320 Lumen aufgestockt während die Länge mit 13cm gleich blieb und das Gewicht sogar auf 177g sank. Auch die Reichweite konnte auf satte 260m verbessert werden. Im Lieferumfang ist neben einer Handschlaufe und einem Satz AAA Batterien auch ein praktisches Gürtelholster enthalten. Wie da Vorgängermodell ist auch die LED Lenser P7.2 nach IPX-4 spritzwassergeschützt.

 –> Preise, Bewertungen und Kundenrezensionen zur Zweibrüder LED Lenser P7.2 auf Amazon.de

 

Funktionen

Der Lichtstrahl der Zweibrüder LED Lenser P7.2 kann  bequem mit nur einer Hand fokussiert werden. Es stehen drei Helligkeitsstufen zur Verfügung:

  • Dunkel
  • Hell
  • Boost

Die Qualität des Lichtkegels lässt, wie bei einem Testsieger zu erwarten, nichts zu wünschen übrig. Allerdings fehlt ein Memory-Modus, so dass die LED Taschenlampe immer im Modus „Hell“ startet.

 

Kritikpunkte

LED Lenser P7.2 Taschenlampe

Die rot schimmernde Linse der LED Lenser P7.2

Wie immer bei Modellen der LED Lenser Reihe bringt die Möglichkeit zur Fokussierung des Lichtstrahls einen Nachteil mit sich: die LED Taschenlampe ist lediglich spritzwassergeschützt. Regentropfen machen der Lampe nicht aus, aber für intensive Outdoor-Abenteuer ist die LED Lenser P7.2 eher ungeeignet.

Auch die fehlende Regelung fällt in diese Kategorie: Während Gelegenheitsnutzer die mangelnde Konstanz der Leuchtkraft kaum bemerken dürften, sollten Profis eher Konkurrenzmodelle oder die geregelte Lampen von Zweibrüder wie z.B. die LED Lenser M7R ins Auge fassen.

 

Fazit

Im Vergleich zum älteren Bruder LED Lenser P7 muss sich die P7.2 auf keinen Fall verstecken. Ganz im Gegenteil, in Sachen Leistung legte Zweibrüder noch einmal eine Schippe drauf und bei der Handhabung wurde auf Kundenfeedback reagiert. Der grössere Schalter vereinfacht die Bedienungen mit Handschuhen und macht sich im Winter sehr angenehm bemerkbar. Die Verarbeitung ist exzellent und für die meisten Outdoor-Fans dürfte der Spritzwasserschutz vollkommen ausreichen. Wer intensiven Wasserschutz benötigt sollte dagegen einen Blick auf die Fenix TK41 oder die Nitecore EA4 werfen. Ein verdienter Testsieger in unserem LED Taschenlampen Test!

 –> Preise, Bewertungen und Kundenrezensionen zur Zweibrüder LED Lenser P7.2 auf Amazon.de

 

Technische Daten

Helligkeit: 320 Lumen
Stromversorgung: 4x AAA
LED: XP-G2
Leuchtdauer: ca. 50 Stunden
Leuchtweite: 260m
Schutz gegen Wasser: spritzwassergeschützt
Länge: 13cm
Gewicht: 177g
Farbe: Schwarz
Preis: ca. 55€

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*