MagLite XL200 Test

Von | 10. September 2013
Unser Testergebnis:
Verarbeitung
Zubehör
Funktionen
Preis/Leistung
Durchschnitt:
MagLite XL200 Frontansicht

MagLite XL200 Frontansicht

Die XL200 des US-Hersteller MagLite ist der grosse Bruder der Vorgängermodelle XL 50 und XL100 und soll die Leistung der XL100 mit der Nutzerfreundlichkeit der XL50 verbinden. Die LED Taschenlampe bietet eine Reichweite von 136 Metern bei einer Leuchtkraft von bis zu 172 Lumen. Die Cree XP-G LED liefert dabei einen sehr klaren und umfangreichen Lichtkegel und das Aluminiumgehäuse liegt gut in der Hand.

Die XL200 ist in verschiedenen Farben (z.B. schwarz, blau, rot) erhältlich und wird von drei günstigen und überall erhältlichen AAA Batterien (im Lieferumfang enthalten) von Strom versorgt. Wie auf alle MagLite Produkte gibt es auch auf die XL200 eine 10-jährige Garantie.

–> Preise, Bewertungen und Kundenrezensionen zur Maglite XL200 auf Amazon.de

 

Funktionen

MagLite XL200 Schalter

Der Schalter der MagLite XL200

Besonders beeindruckend ist die einfache Handhabung der MagLite XL200. Mittels eines Schalters kann zwischen fünf verschiedenen Modi gewählt werden:

  • ein Klick – normaler Modus: Die Helligkeit wird durch Drehen nach links bzw. rechts gesteuert.  Besonderer Clou: Die MagLite speichert die gewählte Helligkeitsstufe automatisch, so dass beim nächsten Mal kein Nachjustieren nötig ist.
  • zwei Klicks – Strobe: schnelles Blinken, die Geschwindigkeit kann angepasst werden.
  • drei Klicks – Nite Lite: Nach dem Ablegen dimmt sich die LED Taschenlampe nach einiger Zeit automatisch und gelangt nach einer Bewegung ebenso allein zur vollen Helligkeit zurück.
  • vier Klicks – Morsefunktion: die XL200 wird mittels Drehung nach links oder rechts zum Leuchten gebracht. Eine Drehung zurück in die Ausgangsposition schaltet das Licht wieder ab.
  • fünf Klicks – SOS-Signal: drei kurze, drei lange und wieder drei kurze Blitze.

Es steht ausserdem noch eine Sperrfunktion zur Verfügung mit der man den Ein/Aus-Schalter temporär unwirksam macht. Dies ist besonders nützlich wenn die Taschenlampe z.B. bei Wandertouren im Rucksack oder Anorak verstaut wird und ein versehentliches Einschalten verhindert werden soll.

 

Kritikpunkte

Maglite XL200

MagLite Xl200 Seitenansicht

In unserem MagLite XL200 Test dürfen allerdings auch einige Kritikpunkte nicht ungenannt bleiben.
Da wäre zum Einen die fehlende Trageschlaufe ohne die eine Sicherung an der Hand oder z.B. am Rucksack nicht möglich ist.
Die kurze Leuchtdauer von 2,5 Stunden wirkt ebenfalls auf den ersten Blick abschreckend. Durch die Dimmung der Helligkeit kann die Lebenszeit der Batterien allerdings deutlich erhöht werden. Wer von seiner LED Taschenlampe aber Höchstleistungen erwartet, sollte wohl besser ein anderes Modell wählen.
Für eine LED Taschenlampe die ausdrücklich auch für den Outdoorbereich geeignet sein soll ist ausserdem die Frontscheibe etwas zerbrechlich geraten und nicht austauschbar. Ein grosser Vorteil von LEDs ist bekanntlich die lange Haltbarkeit, ein unzureichendes Plastikteil wie hier kann diesen Pluspunkt aber schnell wieder zunichte machen.

 

MagLite XL200 Fazit

Das genannten Kritikpunkte schmälern den Gesamteindruck nur ein wenig. Der ursprüngliche Einstandspreis von 80€ war sicher etwas zu hochgegriffen, aber die jetzigen Angebotspreise von ca. 40€ machen die MagLite XL200 wieder interessant. Für eine Auszeichnung in unserem LED Taschenlampen Test reichte es nicht und unseren LED Taschenlampen Testsieger LED Lenser P7.2 gibt es schon für 5€ mehr. Eine solide LED Taschenlampe mit kleinen Schwächen und starker Konkurrenz in ihrer Preisklasse.

–> Preise, Bewertungen und Kundenrezensionen zur Maglite XL200 auf Amazon.de

 

Technische Daten

Helligkeit: 172 Lumen
Stromversorgung: 3-mal AAA
LED: Cree XP-G LED
Leuchtdauer: je nach Modus 2,5 Stunden bis 218 Stunden
Leuchtweite: ca. 136m
Schutz gegen Wasser: spritzwassergeschützt nach IXP4
Länge: 22,5 Zentimeter
Gewicht: 105 Gramm
Farbe: Schwarz
Preis: ca. 40€

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*