LED Lenser X21.2 Test

Von | 31. Januar 2015

Unser Testergebnis:

Verarbeitung
Zubehör
Funktionen
Preis/Leistung
Durchschnitt:

Sieben (!) LEDs sorgen für aussergewöhnliche Leistung

Die LED LENSER X21 ist das Flaggschiff der deutschen Firma  und der Nachfolger der Hochleistungs-LED Taschenlampe LED Lenser X21. Schon beim Blick auf den verschlossenen Kunststoff-Tragekoffer, der die Taschenlampe und den sonstigen Lieferumfang spektakulär lagert, fällt auf: Die LED LENSER X21.2 ist eine LED Taschenlampe ohne Kompromisse.

Mit einer Gesamtlänge von 39.5cm und einem Gewicht von 1.4kg wirkt die LED Taschenlampe sehr massiv und robust. Trotzdem liegt die X21.2 gut in dee Hand. Bei längerer Nutzung erweist sich aber der mitgelieferte Schulter-Tragegurt als äußerst nützlich.

Als Leuchtmittel werden insgesamt sieben High End Power LEDs verwendet, die im Gehäusekopf integriert sind und ein außergewöhnliches Erscheinungsbild schaffen. Die maximale Helligkeit beträgt 1.600 Lumen bei einer Leuchtreichweite von 600 Metern. Den Strom bekommt die X21.2 von 4 Mono D 1.5V Batterien die ebenfalls im Lieferumfang enthalten sind. Auch NiMH-Akkus können laut Hersteller verwendet werden.

 

Funktionen

Der Funktionsschalter der LED Lenser X21.2

Eine Besonderheit der LED LENSER X21 ist die Advanced Focus-Technologie. Diese erlaubt es, den Lichtstrahl manuell zu fokussieren. Je nach Bedarf kann die Taschenlampe ein breites, kreisrundes Nahlicht oder ein hoch gebündeltes, scharfes Suchscheinwerferlicht liefern.

Auf niedrigster Helligkeitsstufe reicht die Stromversorgung aus, um 100 Stunden Licht zu generieren. Dieser Wert fällt natürlich bei steigender Leistung. Das Bedienkonzept ist intuitiv gestaltet, sodass die unterschiedlichen Betriebsmodi und Helligkeitsstufen ohne großen Aufwand gewechselt werden können.

 

Kritikpunkte

Die Fokussierbarkeit des Lichtstrahls der LED Lenser X21.2 kommt leider Hand in Hand mit einem deutlichen Nachteil: Die LED Taschenlampe ist nach IPX-4 lediglich spritzwassergeschützt.

Outdoor-Abenteurern, die eine wasserfeste Taschenlampe benötigen, sei daher entweder unser Profi-Tipp oder die ebenfalls sehr gute ans Herz gelegt. Beide Lampen sind etwas günstiger, bieten aber IPX-8 Wasserschutz.

 

LED Lenser X21.2 Fazit

Die LED LENSER X21 ist eine Lampe ohne Kompromisse. Nutzer sollten abwägen, ob der Anschaffungspreis von über 200€ sowie das enorme Gewicht und die fast überdimensionalen Abmessungen dem Einsatzzweck gerecht werden.

Wer nur eine Taschenlampe braucht, um bei einem Stromausfall den Sicherungskasten zu finden, dem sei an dieser Stelle gesagt, dass die LED LENSER phentermine 37.5 mg X21 für solche Fälle klar überdimensioniert ist. Unser Testsieger, die vom gleichen Hersteller , ist für den Notfallgebrauch besser geeignet.

Wenn aber maximale Leistung gesucht wird, ist die LED LENSER X21 eine klare Empfehlung. Denn kaum eine andere Taschenlampe bietet mehr Leistung, Robustheit und Design in dieser Preisgruppe. Angesichts der gebotenen Material- und Verarbeitungsqualität sowie der verbauten Leuchtmittel ist der Preis absolut gerechtfertigt.

 

Technische Daten:

LED: 7x High End Power LEDs
Helligkeit: Bis zu 1.600 Lumen
Leuchtweite: max. 600 Meter
Stromversorgung:  4x D-Batterie 1.5V (Monoblock, Energietank insg. 120 Wh)
Leuchtdauer:  bis zu 100 Stunden (bei geringster Helligkeit)
Schutz gegen Wasser: spritzwassergeschützt nach IPX-4
Länge:  39.7cm
Durchmesser Kopf: ca. 9,5cm
Gewicht: 1.4kg
Farbe: schwarz
Preis: ca. 215€

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*